Lego in Singapur

Auf unserem Zwischenstopp in Singapur haben wir auch ein paar Lego-Missionen. Neben unserem Besuch im Legoland Malaysia wollten wir auch Stempel für meinen Lego Store Passport sammeln und die beiden China-Only-Sets kaufen.

In Singapur gibt es keine offiziellen Lego Stores. Allerdings gibt es die Lego Certified Stores (Brick World). Diese haben das gleiche Design und auch die gleiche Kleidung wie die offziellen Stores. Sicherlich gibt es dort auch Stempel. Leider gibt es keine Stempel für meinen Lego Store Passport. Ich war aber wohl nicht der erste der nach einen Stempel gefragt hat.

Florian vor einem Lego Certified Store in Singapur

Also habe ich nach den beiden Asia-Sondersets LEGO 80101 Chinese New Year Eve’s Dinner und LEGO 80102 Dragen Dance gefragt. Auch diese beiden Sets waren nicht mehr verfügbar. Die Verkäuferin erzählte uns, dass diese Sets auch oft von Touristen angefragt werden, aber bereits am ersten Tag als die Sets im Februar herausgekommen sind, ausverkauft waren.

Zumindest haben wir dann doch noch ein Set gefunden, welches in Deutschland nicht zu kaufen gibt: Lego Education 2000446 Building My SG. Dieses Set wurde 2015 zum 50. Jubiälum der Unabhängigkeit von Singapur veröffentlicht.

Oben links das Lego education Set

Lego Office

Google Maps hat uns dann aber noch ein anderes Suchergebnis für Lego angezeigt. Vielleicht doch noch eine Chance um an einen Stempel für meinen Lego Store Passport zu kommen. Allerdings war es kein Store, sondern ein Office von Lego. Im Gebäude South Beach Tower haben wir an der Rezeption nach Lego gefragt und haben Besucherausweise bekommen und wurden dann mit den Aufzug in die Etage von Lego gefahren. Dort gab es einen sehr schönen Empfangsbereich und die nette Dame dort hat uns freundlich empfangen. Wir durften uns im Empfangsbereich umschauen und ein paar Fotos machen. Den Lego Store Passport fand sie spannend, durfte diesen aber leider nicht abstempeln. Schade. Aber trotzdem war das ein tolles Erlebnis dort bei Lego.

Lego Weltkarte

Im Empfangsbereich gab es dann noch eine große bunte Weltkarte aus Lego an der Wand. Dort waren mit Flaggen auch die jeweiligen Standorte der Büros gekennzeichnet. München war etwas weit nach Osten verrutscht – bei diesem Maßstab aber nachvollziehbar.


Sonntag, den 7. April 2019 um 15:54

 

Einen Kommentar schreiben