The Lego Store Passport

Beim Kauf meiner Lego NASA Apollo Saturn V Rakete habe ich auch einen The Lego Store Passport mitbekommen. In diesem kann ich jetzt meine Besuche in den Lego Stores dokumentieren lassen und auch verschiedene andere Stempel verdienen.

Den ersten Stempel hatte ich dann also schon am 1. Juni abgeholt. Da hatte ich mich aber vorallem über die Saturn V gefreut. Diese war im Onlineshop schon ausverkauft und ich hatte Angst, dass ich im Lego Store auch keine mehr bekommen würde. Inzwischen ist sie aber auch im Lego Store in Riem ausverkauft. Mittwoch soll aber eine neue Lieferung kommen. 120 Euro für ein 1969 Teile-Set (die Zahl ist sicherlich kein Zufall!!) mit diesem Kultstatus ist echt ein Schnäppchen!

Am Donnerstag, 15. Juni waren wir ja dann im Legoland. Dort habe ich mir den zweiten Stempel abgeholt. Ob das Legoland offiziell überhaupt mitmacht, kann ich nicht genau sagen. Die Mitarbeiter dort hatten zuerst auch kurz mal die Kollegen gefragt und dann einen Legoland-Stempel aus der Schublade geholt und meinen Passport abgestempelt.

Am Freitag, 16. Juni war ich ja dann eh im Münchner Westen zum Spieleabend unterwegs. Da musste ich dann doch noch einen Zwischenstopp in Pasing einlegen. Eigentlich wollte ich nur einen Stempel. Dort gab es das Set mit Dr. Strange (Lego 76060) um 30 % günstiger. Das Set zeigte eine Szene, die so im Film nicht zu sehen war. Deswegen hatte ich mich damals dagegen entschieden. Beim Entwerfen der Sets haben die Lego-Designer nur Konzeptzeichnungen zum Film. Da kann es passieren, dass Lego-Sets zu Filmen rauskommen, die im Film rausgeschnitten oder gar nicht gedreht wurden. Das Set ist trotzdem sehr schön.

Im Pasing hatte mit dann eine Mitarbeiterin auf die anderen Stempel hingewiesen. So gibt es zusätzlich noch Stempel, wenn man z.B. die Digital Out of Box ausprobiert hat oder mal einen Minifigur zusammengestellt hat.

Am Montag, 19. Juni bin ich auf dem Heimweg REIN zufällig am Lego Store in Riem vorbeigekommen. Dort habe ich mir dann die restlichen Stempel abgeholt. Damit habe ich jetzt neben Riem, Legoland und Pasing nun auch Birthday, Digital Out of Box, Photo Opp, InStore Play, Build a Mini Tower und Pick a Brick Wall. Ich habe natürlich auch alles schonmal ausprobiert gehabt.

Die Münchner Lego Stores habe ich jetzt durch. Auf zum nächsten ;-)

Eine Antwort auf „The Lego Store Passport“

  1. Der Passport macht eigentlich in den Legoländern viel mehr Sinn als in den Stores. Mal sehen, ob du in den anderen Legoländern auch Stempel bekommst :)

Kommentare sind geschlossen.