Das Lego Schandmaul Krappweis-Wochende

Endlich Heim nach Hamburg

Okay, das ist für viele jetzt verstörend. Ich blogge über Schandmaul und erwähne plötzlich ein Lied von Truck Stop. Mein Musikgeschmack ist halt doch vielfältiger als so manche vermuten. Aber hier dient der Liedtext nur als Überleitung für unsere Reise nach Hamburg.

Da wir durch das Konzert eh schon so weit im Norden waren, wollten wir dann noch einen kurzen Abstempler über Hamburg machen. Bevor Sandra die Konzertkarten gekauft hatte, wäre ich vielleicht mal so im November nach Hamburg gereist um z.B. das Trekdinner Hamburg zu besuchen. Und nebenbei im nördlichsten Lego Store Deutschlands einen Stempel zu holen. Da wir im November dann nach Köln gefahren sind, hatte ich diese Pläne wieder verworfen. Nicht aber Sandra. Sie erkannte mein Dilemma. Würde ich mir den Stempel in Hamburg dieses Jahr nicht holen, würde ich mir das wohl noch länger vorwerfen. Außerdem wollte sie das Stadthaushotel in Hamburg auch mal kennenlernen. Also sind wir von Köln nach Hamburg gefahren.

=> Auf der letzten Seite geht es um den Lego Store Reisepass.

Seiten: 1 2 3 4

Montag, den 19. November 2018 um 22:46

 

Eine Reaktion zu “Das Lego Schandmaul Krappweis-Wochende”

  1. :-) Sandra hat am 20. November 2018 um 21:01 Uhr geschrieben:

    Pferd kaufen? Klingt gut :)

Einen Kommentar schreiben