RPC Tag 2: Miniaturen

Auf der RPC gibt es nicht nur Live Action Role Plays, sondern auch Miniaturen. Und diese habe ich mir noch genauer angeschaut. Tolle Figuren, tolles Gelände und sehr viel Zubehör zum Sammeln, Basteln und Bemalen. Ich habe noch ein paar Fotos hier für euch gemacht.

Figuren

Im TableTop-Bereich konnte man die verschiedenen Spielsysteme ausprobieren, viele Spiele, Figuren und Zubehör zu kaufen und auch den Profis beim Bemalen zuschauen können. Es waren dann natürlich auch Vitrinen mit deren Meisterwerken zu sehen. Hier eine kleine Auswahl.

Gelände

Für die Spiele benötigt man natürlich auch ein passendes Gelände. Oftmals reichen einfache Matten mit Markierungen für Flüsse, Berge etc. Mehr Spass macht es natürlich mit einem entsprechenden 3D-Gelände, bei dem man auch viel tiefer in das Spielgeschehen eintauchen kann. Hier eine kleine Auswahl an schönen Spielfeldern.

Malen

Im Bereich TableTop gab es viele Tische um die eigenen Maltechniken von Profis verbessern zu lassen. Dort gab es in den Vitrinien auch viele beeindruckende Miniaturen zu sehen. Ob ich jemals so gute Figuren hinbekomme? Eventuell hilft da die portable Malstation von War Mage Games. Diese wurde über Kickstarter finanziert. Ich habe mir die kleine Version gekauft.

Sonntag, den 13. Mai 2018 um 23:48

 

Eine Reaktion zu “RPC Tag 2: Miniaturen”

  1. :-) Sandra hat am 14. Mai 2018 um 21:47 Uhr geschrieben:

    Anschauen tue ich das alles gerne. Nur selber malen, basteln oder spielen mag ich nicht ;-)

Einen Kommentar schreiben