Lego Minifiguren Fabrik

Wenn man mehr als 55 Euro im Lego Store (oder online) lässt, bekommt man zur Zeit ein kleines Set zum 40jährigen Jubiläum der Lego Minifiguren das Set Lego Minifiguren Fabrik. Und irgendwie bin ich beim letzten Einkauf über diese 55 Euro gekommen ;-)

Das Set enthält fünf schöne Microfiguren. Allerdings ist es etwas entäuschend, dass der Karton auch wieder Teil des Sets ist anstatt die Wände mit Lego-Steinen zu bauen. Trotzdem ist diese Lego Minifiguren Fabrik sehr schön geworden.

In der Tüte

Die Steine sind alle in einer Tüte. Eine Tüte, die komplett durchsichtig ist. Da konnte ich nicht anders und habe das Set wieder in der Tüte zusammengebaut. Diesmal habe ich auch von Anfang an gefilmt. Allerdings war zwischendurch der Akku der Kamera leer. Das Zusammenbauen hat etwa 35 Minuten gedauert. Einige Teile konnte ich leider nicht gleich verbauen, da diese auf die Bodenplatte im Karton gesteckt gehören. Ansonst waren die kleinen Microfiguren auch sehr eigensinnig. Aber seht selbst. Ich habe das Video wieder auf YouTube hochgeladen. Mit vierfacher Geschwindigkeit ;-) Sind trotzdem knapp 10 Minuten.

Der Nachzügler

Heute war ich übrigens nochmal im Lego Store und habe mir die letzte fehlende Figur: Einhorn-Mann geholt. Nachdem das die letzte Figur der Serie 18 war, die mir noch fehlte, ist er jetzt der Nachzügler.

Fotos

Weitere Fotos

Wer noch mehr Details zur Lego Minifiguren Fabrik will, kann auch nochmal einen Blick auf den Review von Promobricks werden. Dort gibt es auch hochwertigere Fotos von den verschiedenen Details.

Mittwoch, den 4. April 2018 um 23:17

 

Einen Kommentar schreiben