Lego Minifiguren Serie 18

Seit 1. April gibt es die Serie 18 der Lego Minifiguren. Da dieser aber ein Sonntag, und der 2. April ein Feiertag war, konnte ich erst am 3. April in den Lego Store gehen und mir die neue Serie zulegen. Ich war bereits kurz vor Öffnung da und somit auch der erste Kunde im Laden.

Ich wurde kurz freundlich begrüsst und dann gleich zum Regel mit den Lego-Figuren geleitet. Da habe ich mich gleich auf die Suche nach den 17 Figuren gemacht. Kurz nach mir kamen noch weitere AFOLs (Adult Fans of Lego) rein und haben auch ihre Suche bei den Minifiguren begonnen.

40 Jahre Lego Minifiguren

Dieses Jahr feiert die Lego Minifigur ihr vierzigjähriges Jubiläum. 1978 veröffentlichte die Lego Group das Set 600 "Police Car". Dieses enthielt die erste Minifig. Daher ist das Thema dieser Sammelfigurenserie: Party. Lego hat sich hier wieder sehr schöne Figuren einfallen lassen. Neben den 16 regulären Figuren, gibt es auch den Polizist aus dem Set von 1978, zusammen mit einer kleinen 2x1er Kachel, auf dem das alte Verpackungsdesign aufgedruckt ist. Dieses besondere Figur gibt es allerdings deutlich seltener. Pro Display (Box mit 60 Figuren in Blindbags) nur einmal enthalten.

Die anderen AFOLs hatten bei der Suche mehr Glück und relativ schnell die seltene Figure ergattern können. Glücklicherweise gab es aber noch ein paar ungeöffnete Displays und so konnte ich nach dem Durchtasten von etwa 150 Blindbags auch meinen Polizisten in der Hand halten. Somit hatte ich alle 17 Figuren ertastet.

Beim Auspacken der Minifiguren ist es dann passiert. Ich hatte eine Figur doppelt. Also fehlt mir natürlich eine Figur. Ich wurde beim Suchen wohl so nervös, dass ich vielleicht keinen Polizisten mehr bekomme, dass ich unsauber getastet habe. Ich vermute, dass ich ein Horn des Drachen für das Horn des Einhorns gehalten hatte. Dabei kann man Schild und Schwert eigentlich auch sehr leicht ertasten.

Das schwarze Horn das Drachen hatte ich wohl für das Horn des Einhorns gehalten

Bonus: Lego Minifigurenfabrik

Zusätzlich gibt es bei einem Einkauf ab 55 Euro vom 1. bis 22 April (solange der Vorrat reicht) noch die Lego Minifigurenfabrik als Zugabe. Da die Minifiguren inzwischen 3,99 Euro kosten (Eine Figure der Serie 1 kostet im Mai 2010 noch 1,99 Euro), kam ich natürlich problemlos auf die 55 Euro. Die Microfiguren der Zugabe sind genial. Leider ist die Fabrik größteils nur eine Pappschachtel. Aber dazu in den nächsten Tagen mehr.

Fazit

Trotzdem ist das Ergebnis sehr zufriedenstellend. Und die letzte Figur werde ich mir halt morgen holen. Mit ein paar anderen zusätzlichen Figuren, die ich einfach öfters haben will.

Dienstag, den 3. April 2018 um 22:54

 

Eine Reaktion zu “Lego Minifiguren Serie 18”

  1. :-) Sandra hat am 4. April 2018 um 16:43 Uhr geschrieben:

    Mein Favorit ist der Cowboy <3

Einen Kommentar schreiben