WordPress: Farben im Editor

Beim Entwerfen einer Website spielt die Auswahl der geeigneten Farben eine sehr wichtige Rolle. Nur wenn alle Farben aufeinander abgestimmt sind, wirkt die Website auch harmonisch. Dazu gibt es auch hilfreiche Tools wie den Color Scheme Designer. Wenn man nun seine Farbcodes ausgewählt hat, sollte man auch nur noch diese verwenden und schreibt diese dann auch in seine eigene CSS-Datei – idealerweise dann auch gleich als Variablen in Sass oder SCSS.

„WordPress: Farben im Editor“ weiterlesen

Inhalte in WordPress eingeben

In WordPress gibt es einen einfachen Editor um seine Inhalte einzupflegen: TinyMCE. In den meisten Fällen ist dieser Editor mehr als ausreichend. Wenn man sich noch mit HTML auskennt, dann kann man auf die „Text“-Ansicht wechseln und dort auch HTML eingeben. Nachdem ich bei den meisten meiner Kunden WordPress im Einsatz habe, kommen auch immer wieder Anfragen zur Inhaltspflege. Ich möchte daher die Gelegenheit nutzen, um dies mal hier im Blog näher zu beschreiben.

„Inhalte in WordPress eingeben“ weiterlesen

Jahresstatistik zum Star Trek Episodenguide

Ich hatte letztes Jahr ein paar Änderungen an meinem Star Trek Episodenguide vorgenommen. Seit Oktober habe ich ein SSL-Zertifikat für episodenguide.de und alle Seiten werden jetzt nur noch über https aufgerufen. Zudem habe ich bei Star Trek – Das nächste Jahrhundert ein neues Design aktiviert. Wie wirken sich diese Änderungen wohl auf meine Zugriffszahlen aus?

„Jahresstatistik zum Star Trek Episodenguide“ weiterlesen

Zugriffsstatistiken der letzten Monate

Nachdem Florian Simeth über seine Besucherzahlen geschrieben hat, will ich Euch meine nicht vorenthalten. Ich verwende auf meiner Website unterschiedliche Tracking-Systeme, die auch unterschiedliche Zahlen liefern.

Fangen wir erstmal mit der Auswertung von etracker an. Um etracker verwenden zu können, habe ich ein kleines JavaScript in meine Website integriert, welches beim Aufruf des Besuchers bestimmte Informationen zur Auswertung an etracker übermittelt. Der Server steht in Hamburg und es gelten daher die deutschen Datenschutzbestimmungen.

Als weiteres Tracking-Tool verwende ich die Open Source Lösung Piwik, welche auf meinem Server läuft. Dabei werden ähnlich wie bei etracker die Besucher durch ein kleines JavaScript erfaßt, welches ein Ein-Pixel-großes Bild vom Server abruft. Piwik nutze ich jedoch erst seit Juli 2010 auf meiner Website.

Schließlich gibt es ja noch die Serverlogfiles. In den Serverlogfiles steht, was auf meinem Server (bzw. auf dem Virtual Host von spitzohr.de) passiert. Dabei handelt es sich nicht umbedingung um Besucher meiner Seite. Wenn beispielsweise jemand ein Bild von meinem Blog auf seiner Seite eingebunden hat, so werden diese in den Logfiles erfaßt und durch den Webalizer als Besuch auf dem Server gezählt. Aber auch die verschiedensten Robots und Spiders werden hier erfaßt.

Und hier noch die Anzahl meiner Blog-Artikel.

Viel Spass beim Interpretieren ;-)

Statistik September 2010

Ich bin ein Egoblogger. Ganz nach dem Motto: Blogitto Ergo Sum. Und um zu sehen, wieviel Interesse mein Ego in der Welt draußen verursacht hier mal die Serverstatistik dieser Website:

Zugriffe pro Tag auf Spitzohr.de:

Zugriffe pro Stunde auf Spitzohr.de:

Top 20 von 811 Suchausdrücke Gesamt

# Anfragen Suche
1 588 18.03% mandeln
2 158 4.84% katzenbilder
3 108 3.31% wappen bundesländer
4 92 2.82% wappen der bundesländer
5 84 2.58%
6 63 1.93% drachen falten
7 62 1.90% bundesländer wappen
8 54 1.66% lego ritter
9 49 1.50% k-
10 41 1.26% f-
11 35 1.07% lego star wars
12 34 1.04% lichtschwerter
13 31 0.95% windows 7 taskleiste
14 29 0.89% star wars pla-
15 28 0.86% deutschland wappen
16 27 0.83% deutsche wappen
17 27 0.83% [entfernt].de spam
18 27 0.83% wappen deutschland
19 25 0.77% sternzerstörer
20 24 0.74% süße kaninchen

Die Suchbegriffe beziehen sich meist auf die Google Bildersuche, welche Platz 2 (de), 3 (at) und 4 (ch) und 7 (com) unter den Top 20 Referers einnehmen. Zusätzlich zu den oben genannten Suchbegriffen gibt es noch einige andere, bei denen ich recht zufriedenstellende Platzierungen einnehmen:

Alle Ergebnisse für die deutsche Google Bildersuche, Stadt 3.10.2010 22:18:

Wer weitere schöne Fotos von meiner Website in der Google Bildersuche findet, darf sie natürlich gerne hier kommentieren ;-)

Custom Post Types in WordPress 3.0

Euch ist sicherlich aufgefallen, dass ich die letzten Tage nichts mehr gebloggt hatte. Ich habe vor kurzem ein neues Projekt gestartet, mit dem ich gleich verschiedene Ziele verfolge. Zum einen möchte ich jetzt endlich anfangen meine Mindstorm-Roboter zu bauen. Lego Technik und Lego Mindstorms bieten unendlich viele Möglichkeiten, interessante und auch erstaunliche Roboter und Maschinen zu erschaffen. Ich bin da erst am Anfang.

Meine Faszination an Robotern wurde vorallem durch die Filme Nummer 5 lebt und Nummer 5 gibt nicht auf geprägt. Aber auch der Androide Data aus Star Trek: Das nächste Jahrhundert war daran nicht ganz unbeteiligt. Als ich dann bei YouTube Danny’s Mindstorms® JohnNXT 5 gesehen hatte, war mir klar, dass ich mich jetzt mit Lego Mindstorms beschäftigen muß. Zwei NXTs habe ich dann zu meinem 30. Geburtstag bekommen *freufreu*.

Zudem will ich als überzeugter WordPress-Nutzer endlich mal die neuen WordPress 3.0-Features ausreizen. Ein wichtiges Feature sind die „Custom Post Types“. Damit ist es sehr leicht möglich neben den normalen Typen Artikel und Seite auch eigene zu definieren und diese individuell an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Für den Einstieg werde ich erstmal den Post Type „Robot“ aufbauen.

Aus diesen beiden Zielen habe ich schließlich die imaginäre Firma Spitzohr Robotics ins Leben gerufen. Diese Firma beschäftigt sich mit der – wer hätte das vermutet – Entwicklung von Robotern.

ToDo-Liste für meine Web-Projekte im Juni

Also was werde ich diesen Monat an meinen WebProjekten machen?

Episodenguide

  • Personen (Cast & Cew)
    • nach Geburtsjahr und Geburtsmonat gruppiert anzeigen
    • Informationen wie Geburtstag, Geburtsort und weitere Namen, sowie die Links auf Wikipedia, Memory Alpha und IMDB bei weiteren Personen eintragen
  • Charaktere (Rollen)
    • Links auf Memory Alpha einbauen
    • Verwaltung der Spezies und Zuorndung der Charaktere dazu
    • Allgemeine Informationen zu den Rollen
  • Episoden
    • Links zu Memory Alpha einbauen
  • PHP-Code
    • Weiterentwicklung meines Frameworks
    • Weiterer Aufbau der Models, Mapper, Controller und View Scripts (MVC)

Chat

  • Umbau des Codes in eine moderne PHP5-Struktur (mit Models und Controller)
  • Aufbau einer besseren Datenbankklasse
  • Integration der Kommandos als Plugin-Klassen
  • Ausbau der Channels
  • Smiley-Verwaltung aufbauen

Privates Blog

  • Design an mein Alter anpassen
  • Blog-Eintrag zu meinem 30. Geburtstag schreiben
  • Vielleicht mal ein wenig aufräumen?

Das einfach mal nur als Stichpunkte. Änderung natürlich möglich.